Sternsingen Primarschule Alterswilen

Die Sternsinger sind schon bald wieder unterwegs!

Sie ziehen diesmal etwas später von Haus zu Haus, da der Dreikönigstag in die Schulferien fällt. Am Dienstag, 9.Januar 2018 ab 17.15 bis ca. 19.30 Uhr besuchen Kaspar, Melchior und Balthasar frisch gestärkt dann möglichst viele Einwohner in Engelswilen, Dotnacht, Alterswilen, Siegershausen und Altishausen und bringen ihnen den Segen für das neue Jahr.

Die Sternsinger freuen sich über jede offene Türe und natürlich über jede Spende. Mit dem gesammelten Geld werden Projekte in Indien unterstützt, damit dort die Kinder ebenfalls eine Schulbildung geniessen können und nicht mehr den ganzen Tag arbeiten müssen. Herzlichen Dank!

Als Abschluss der Aktion wird ein Teil der Sternsinger am Sonntag, 14. Januar 2018 um 9.30 Uhr im Familiengottesdienst in Alterswilen mitwirken. Auch dort wird das Thema die Kinderarbeit in Indien sein. Kaspar, Melchior und Balthasar und einige Musikanten freuen sich auf Ihr Kommen!   Barbara Ludwig Primarschule Alterswilen

Bücherwanderung der Primarschule Illighausen

Am Dienstag 24. Oktober hatten wir in der Primarschule Illighausen eine Lesenacht. Zuerst wanderten wir durch den bunten Herbstwald bis nach Kreuzlingen zur Buchhandlung Bodan und holten unsere Bücher ab. Sie sind sehr schön. Danach fuhren wir mit dem Bus nach Illighausen zurück. Frau Merz hatte hinterm Schulhaus schon das Feuer gemacht. Es gab Schlangenbrot, Kürbissuppe, Wienerli und Kuchen - mmh! Danach durften wir noch spielen, und dann ging es bald ab in den Saal und in die Schlafsäcke zum Lesen. Das war sehr gemütlich. Nach und nach haben immer mehr Kinder die Taschenlampen ausgeknipst und sind eingeschlafen. Schon früh am Mittwochmorgen lasen die ersten weiter. Das Frühstück haben uns die Eltern spendiert. Es war lecker. Danach räumten wir auf und spielten noch ein Bücherquiz mit Frau Rutishauser. Um zehn Uhr durften wir nach Hause, müde und zufrieden. Die Bücherwanderung war sehr schön.   von Damian

Primarschule Illighausen - Besuch Adolf Dietrich Ausstellung

Adolf Dietrich war ein bekannter Maler und lebte in Berlingen. In der Schule haben wir Kinder in Illighausen etwas über sein Leben erfahren und in Büchern einige Bilder angeschaut, die er gemalt hat. Am Dienstag 3. Oktober gingen wir dann in die Adolf Dietrich Ausstellung im Kunstmuseum Thurgau. Am Morgen, bevor der Bus kam, hat es so fest geregnet, dass wir uns alle beim alten Schulhaus unters Dach in den Eingang gequetscht haben. Danach fuhren wir mit dem Bus nach Kreuzlingen, dann mit dem Zug bis Frauenfeld und wieder mit dem Bus, aber diesmal endlich zur Kartause Ittingen. Dort kamen wir um zehn Uhr an. Wir bekamen eine Führung von Frau Näpflin und konnten auch noch selber Bildausschnitte zeichnen. Um 12:15 Uhr war die Führung zu Ende und wir durften nach dem Picknick im Klostergarten spielen. Wir kamen um 14:30 Uhr wieder in Illighausen an. Es war eine schöne Ausstellung! von Patrice

Telefonnummer Schulbus

Liebe Eltern

Bitte beachten Sie, dass die Nummer 079 661 42 35 als Kontakt zum Schulbus gilt. Wir bitten Sie, Ihre Kinder während den Betriebszeiten per SMS oder per Anruf nur noch über diese Nummer an- oder abzumelden. Die Kinder sollten sich rechtzeitig bei den Haltestellen einfinden. Um im Fahrplan den nötigen Spielraum zu haben, bitte zwei bis drei Minuten früher an der Haltestelle sein!

Vielen Dank für die Kenntnisnahme und Unterstützung.

Schulstandorte